Extra Natives Olivenöl 0,5l

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €14,95
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


MOLON LAVE ist ein Extra Natives Olivenöl der höchsten Kategorie, das natürlich klar ist und ausschließlich aus Oliven eines Erntejahres gewonnen wird.

 

Seine Herkunft:

Die Olivenhaine befinden sich in der Präfektur (Landkreis) Lakonien in Süd-Osten von Peloponess und erstrecken sich vom nördlichen Tal von Sparta bis am Meer in der Region von Mani.

Das Tal umgeben zwei Berge, Parnon (1940 Meter) und Taygetos (2400 Meter). Diese ist eine der drei besten Lagen in Griechenland (Tal von Sparta, Golf von Kalamata und antikes Olympia).

Somit sprechen wir hier von einem Terroir-Öl!

 

Was bedeutet "Terroir"?

  • „Terroir“ ist der Fingerabdruck, mit dem die Natur ihre Produkte prägt. 
  • „Terroir“ ist die Umwelt.
  • „Terroir“ ist die Ernte.
  • „Terroir“ sind die einzigartigen, im Boden schlummernden Aromen, die den Charakter des Erzeugnisses bilden.


 

Was macht das Extra Native Olivenöl von Molon Lave so einzigartig?

  • Extra Natives Olivenöl, das von Natur aus aus Oliven eines Erntejahres stammt und ausschließlich handgepflückt gewonnen wird
  • es werden ausschließlich die BESTEN Olivenarten wie die Kalamata-Olive oder die Ur-Olive Athinolia zur Herstellung unseres Olivenöls verwendet.
  • kaltgepresst bei einer Temperatur um die 18 Grad.
  • unsere Verpackung schützt das Olivenöl bestens gegen Licht, dadurch wird gewährleistet, dass es seine ursprünglichen Qualitäten wie Farbe, Aroma und Geschmack langfristig behalten kann.
  • Es zeichnet sich durch stabile Qualitätsmerkmale und durch die geschützte geografische Angabe (g.g.A.) aus
  • Olivenöl, das ausschließlich aus Oliven eines Jahrgangs gewonnen wird
  • Es ist natürlich ausgefällt und wurde keiner technischen Behandlung unterzogen
  • DIN zertifiziert
  • vereint traditionelle Anbaumethoden und nachhaltige Praktiken
  • Wir schaffen Produkte mit hohem Nährwert für unsere täglichen Mahlzeiten
  • Füllmenge: 500 ml
  • MHD: Ab dem Tag der Abfüllung mindestens 18 Monate haltbar

 

 

 

Welche Olivensorten werden für die Herstellung verwendet?

Es werden vornehmlich die edle und allseits bekannte (berühmte) Koroneiki (bekannt als Kalamata) und die Ur-Olive Athinolia (die älteste Olivensorte der Welt) kultiviert. 

 

 

Wie schmeckt das Extra Native Olivenöl von Molon Lave eigentlich?

Fruchtig mit Aromen von grünen Gräser, grüner Banane und mediterranen Kräuter. 

Im Gaumen mit ganz leichten Bitternoten. Der Abgang mit gefälliger milder Schärfe.

 

 

Der Baumbestand:

Die Olivenbäume haben ein Durchschnittsalter von 600 Jahre.

 

 

Das Öl:

Es wird ausschließlich "EXTRA VERGINE" Olivenöl produziert, das einen maximalen Säuregehalt von 0,8% hat, in der Regel aber 0,5 nicht übersteigt und bei entsprechenden Jahrgängen sogar maximal 0,2% !

Unser Öl wird anschließend NICHT filtriert, somit bleiben alle WICHTIGEN Bestandteile und Aromen enthalten.

Es ist natürlich klar. Eine etwaige Trübung ist ein Merkmal von Güte!

 

 

Welches Pressverfahren durchläuft das Olivenöl?

Selbstverständlich findet eine Kaltpressung bei einer maximalen Temperatur von 28 Grad statt. Da wir aber im Winter pressen und sehr kaltes Wasser zur Verfügung haben, entspricht die eigentliche Temperatur 18 Grad.

Das anschließende Zentrifugieren findet mit der dreifach Ausgangs-Methode statt. Dies bedeutet, dass wir längere Zeit benötigen, aber eine bessere, sauberere Qualität produzieren können.

Wir entnehmen somit nur "das Herzstück".

 

 

Die Verpackung:

Das Öl wird in Blechdosen (TIN) abgefüllt.

Somit wird gewährleistet, dass das Öl bestens gegen Licht geschützt wird und seine ursprünglichen Qualitäten wie Farbe, Aroma und Geschmack für länger behalten kann.

 

MOLON LAVE unterstreicht durch seine Verpackungen die Rolle des Verbrauchers, der zum Erhalt des ewigen und nachhaltigen Kreislaufs "vom Feld bis zum Regal" beitragen soll. Wir sind alle Teil desselben Kreislaufs.

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das uns alle betrifft, sei es bei der Produktion oder beim Konsum.

 

 

 

Die Zertifizierung: 

Die ganze Produktion ist mit DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Das gewährleistet eine lückenlose Nachverfolgung der Produktions - Prozesse!

Somit können wir nachweisen, dass vom Zeitpunkt der Ernte bis zur Pressung maximal 11 Stunden vergehen.

Des weiteren besitzt das Öl eine Kosher Zertifizierung. 

 

 

Garten Gorilla steht für Nachhaltigkeit: 

Die Olivenhaine sind mit speziellen Sensoren ausgestattet, welche den Feuchtigkeitsgehalt der Felder genauestens misst.

Somit wird bei Bedarf nur so viel gewässert wie auch notwendig ist.

Des weiteren führt die akkurate Messung dazu, Hinweise zu erhalten um die Gefahr des Befahls von Schädlingen besser einzuschätzen. 

Hierfür sind wir von der deutschen IHK ausgezeichnet worden.


 





x